Carrascal-Dindin-Deutsches-Literatur-Archiv-Marbach-02

Deutsches Literaturarchiv Marbach

Editorial Design

Das Deutsche Literaturarchiv Marbach ist eine der ­bedeutendsten Literaturinstitutionen weltweit. In seinen ­Sammlungen vereinigt und bewahrt es eine Fülle kostbarster Quellen der Literatur- und Geistesgeschichte von 1750 bis zur ­Gegenwart. Seit seiner Gründung im Jahr 1955 dient es der Literatur, der Bildung und der Forschung. Die Sammlungen stehen allen offen, die Quellenforschung betreiben.

Carrascal-Dindin-Deutsches-Literatur-Archiv-Marbach-00A
Carrascal-Dindin-Deutsches-Literatur-Archiv-Marbach-05
Carrascal-Dindin-Deutsches-Literatur-Archiv-Marbach-02B

Gekonnt in Szene gesetzt

Die Ausstellungsbroschüre »Alt-neue Schriften: Typographische und buchgestalterische Arbeiten von Moshe Spitzer, Franzisca Baruch und Henri Friedlaender«, wurde begleitend zur Ausstellung entwickelt. Die Inhalte wurden authentisch, sorgfältig sowie zeitgemäß umgesetzt und unterstreichen gekonnt die gezeigten Arbeiten.

Carrascal-Dindin-Deutsches-Literatur-Archiv-Marbach-01A
Carrascal-Dindin-Deutsches-Literatur-Archiv-Marbach-01B
Carrascal-Dindin-Deutsches-Literatur-Archiv-Marbach-01

DAS WAR INTERESSANT?

ES GIBT NOCH MEHR ANZUSEHEN!